Daniel Erk
 

Daniel Erk, geboren 1980 in Stuttgart, studierte Public Policy, Politikwissenschaft sowie Medien- und Kommunikationswissenschaft in Göttingen und Berlin. Essays, Artikel und Beiträge von Daniel Erk sind unter anderem in taz, Neon, ZEIT online, Tagesspiegel, UniSpiegel, Spiegel Online, Frankfurter Rundschau, Jungle World, Jüdischen Allgemeinen, 11 Freunde, Financial Times Deutschland, Titanic und Business Punk erschienen. Für die taz betrieb er das "Hitlerblog", das 2010 mit einem Lead Award in Bronze ausgezeichnet wurde. Als Texter und Berater, unter anderem als Mitarbeiter der Zentralen Intelligenz Agentur, entwickelte und implementierte er Kampagnen, on- wie offline. Gemeinsam mit Jessica Braun schrieb er 2012 "Zusammen isst man seltener allein", erschienen bei blanvalet.