Eberhard Straub
 

Eberhard Straub, Dr. habil., geboren 1940, war viele Jahre leitender Feuilletonredakteur in verschiedenen Zeitungen, u.a. in der FAZ, der Welt und der Stuttgarter Zeitung. Seit 1998 lebt er als freier Autor in Berlin. Er hat vielbeachtete Bücher publiziert, u.a. "Vom Nichtstun" (wjs Verlag 2004), "Eine kleine Geschichte Preussens" (Siedler Verlag 2001) und zuletzt "Die Furtwänglers" (Siedler Verlag 2007). Er arbeitet zur Zeit an verschiedenen neuen Büchern.