Thilo Mischke
 

Thilo Mischke, geboren 1981, studierte Kulturwissenschaft und Japanologie. 2005 und 2006 wurde Thilo Mischke für seine Reportagen auf Spiegel Online mit dem Axel Award ausgezeichnet. Von Berlin aus schreibt er als freier Autor, unter anderem für Neon, Cosmopolitan, DPA und GQ. Im September 2010 erschien sein erster Roman "In 80 Frauen um die Welt" beim RIVA Verlag und im November folgte sein erstes Sachbuch "Sex - Was uns erregt" bei Heyne.