Literarische Agentur Gaeb & Eggers


Menü

Dimitré Dinev
© Nurith Wagner-Strauss

Dimitré Dinev

Dimitré Dinev, geboren 1968 in Bulgarien, besuchte das Bertolt-Brecht-Gymnasium in Plovdiv und veröffentlichte ab 1986 erste Texte in bulgarischer, russischer und deutscher Sprache. 1990 floh er über die Grenze nach Österreich, wo er dann 1991 sein Studium der Philosophie und der russischen Philologie in Wien absolvierte. Sein erster Roman, Engelszungen (2003), wurde mehrfach ausgezeichnet und zu einem großen Erfolg bei Kritik und Publikum. Er lebt aktuell als freier Schriftsteller in Wien. Die Erzählungen Ein Licht über dem Kopf sind 2005 im Deuticke Verlag erschienen. 2023 wurde er mit dem Manès Sperber-Preis ausgezeichnet.