Literarische Agentur Gaeb & Eggers


Menü

Stephan Orth

Stephan Orth

Stephan Orth, 1979 geboren, studierte Anglistik, Wirtschaftswissenschaften, Psychologie und Journalismus. Von 2008 bis 2016 arbeitete er als Redakteur im Reiseressort von SPIEGEL ONLINE, bevor er sich als Autor selbstständig machte. Für seine Reportagen wurde Orth mehrfach mit dem Columbus-Preis ausgezeichnet. Er ist u.a. Autor des Nr.1-Bestsellers Sorry, wir haben die Landebahn verfehlt. Sowie von den SPIEGEL-Bestsellern Couchsurfing im Iran, Couchsurfing in Russland, ausgezeichnet mit dem ITB BuchAward, und Couchsurfing in China.